DIE VARIABLE VERTEILUNG

Categorías: PKW

Die meisten der heutigen Fahrzeuge haben einen 4-Takt-Verbrennungszyklus: Einlass, Verdichtung, Explosion und Auslass. Die Motorsteuerung sorgt dafür, dass dieser Zyklus korrekt funktioniert, denn dank dieses Systems sind die Einlass- und Auslassventile perfekt auf die Bewegung der Nockenwelle und die Nockenwelle auf die Kurbelwelle abgestimmt.

Das Timing ist ein Schlüsselteil, wenn das Fahrzeug an Geschwindigkeit gewinnt. Wenn sie versagt, kommt es zu einem schweren Motorschaden.

WAS IST EINE VARIABLE VERTEILUNG?

Die feste Ventilsteuerung wurde bereits im vorherigen Abschnitt erläutert. Mit der variablen Ventilsteuerung können jedoch der Zeitpunkt und die Dauer des Öffnens und Schließens der Ventile variiert werden, um die Motorleistung zu verbessern. Wenn das Fahrzeug hohe Geschwindigkeiten erreicht, öffnen sich die Ventile für längere Zeit, um das Kraftstoff-Luft-Gemisch zu erhöhen und dem Motor mehr Leistung zu verleihen.

VERTEILUNG

ARTEN DER VARIABLE VERTEILUNG

Im Folgenden werden die verschiedenen Arten der variable verteilung erläutert, die von den verschiedenen Marken auf dem Markt angeboten werden.

VVTi

Toyota entwickelte dieses VVT-System in den 1990er Jahren, um die Einlassnockenwelle mithilfe von Hydraulikdruck um einige Grad zu verstellen. Dazu wurde ein gezahntes Ritzel in die Nockenwelle eingesetzt.

Einige Jahre später entwickelte er das VVT-i, das die Ölversorgung über ein Magnetventil in Abhängigkeit von den Sensoren gelieferten Informationen steuert.

VALVELIFT

Dieses von Audi entwickelte System verändert die axiale Position der Nocken, und wenn sich der Nocken zur einen oder anderen Seite bewegt, wird ein anderer Nocken im Ventil platziert, denn es gibt einen für einen längeren und einen für einen kürzeren Hub.

VALVETRONIC

Valvetronic ist ein von BMW verwendetes System, das in Motoren eingebaut wird, deren Ventile von Kipphebeln betätigt werden. Es ersetzt die herkömmliche Drosselklappe durch eine elektrische Vorrichtung, die die Öffnung der Einlassventile steuert.

VTEC

Eines der bekanntesten Systeme auf dem Markt ist das von Honda entwickelte. Es besteht aus drei Ventilen, die einen effizienteren Betrieb ermöglichen. Zwei der Ventile sind diejenigen, die üblicherweise in Motoren mit 4 Ventilen pro Zylinder verwendet werden, und zwischen diesen beiden befindet sich ein zusätzliches Ventil, das bei Bedarf die Kipphebel antreibt. Dieses dritte Ventil ermöglicht einen größeren Lufteinlass.

Bei Oryx Parts haben wir eine große Auswahl an variablen Timing-Kits für Marken wie BMW, Toyota, Audi … wenn sie dieses Motorteil reparieren müssen, kontaktieren Sie uns.

Schreibe einen Kommentar