NOCKENWELLEN UND IHRE ENTWICKLUNG

Categorías: INDUSTRIE

Nockenwellen sind ein wesentlicher und notwendiger Bestandteil des Verbrennungsprozesses eines Motors. Je nach Motortyp gibt es größere Nockenwellen mit mehr Nocken, kleinere Nockenwellen, Motoren mit doppelten Nockenwellen und sogar Motoren mit 4 Nockenwellen.

FUNKTION DER NOCKENWELLE

Unabhängig von der Anzahl der Nockenwellen in einem Motor ist die Funktion der Nockenwelle die gleiche. Die Nockenwelle steuert, wie lange und um wie viel sich die Einlass- und Auslassventile des Motors öffnen und schließen. Durch diese Steuerung können sie die Menge des in die Zylinder eintretenden und aus ihnen austretenden Luft-Kraftstoff-Gemischs kontrollieren.

ANZAHL DER NOCKENWELLEN

Die Anzahl der Nockenwellen in einem Motor hängt im Allgemeinen von der Anzahl der Ventile, Zylinder oder Zylinderköpfe ab. Einige Motoren arbeiten aufgrund ihrer hohen Anzahl von Ventilen mit 2 Nockenwellen, von denen eine für das Öffnen und Schließen der Einlassventile und die andere für die Auslassventile zuständig ist. Was die Zylinder angeht, so benötigt ein Motor mit einer hohen Anzahl von Zylindern, sei es 6, 8, 10 oder sogar 12, mehr Nockenwellen, da die Anzahl der Ventile mit jedem zusätzlichen Zylinder steigt. Schließlich benötigen Motoren mit einer Anordnung von 2 oder mehr Zylinderköpfen, wie z. B. V-Motoren oder Boxermotoren, mehr als eine Nockenwelle, da die Konstruktion dieser Motoren es unmöglich macht, dass eine Nockenwelle alle Ventile betätigt.

WIE SIE SICH ENTWICKELT HAT

Die Technologie in der Automobilindustrie hat sich seit ihren Anfängen weiterentwickelt, nicht nur in Bezug auf die Elektronik, wo man sich an einen Innenraum mit vielen digitalen Touchscreens gewöhnt hat; auch die Motorteile haben sich seit den ersten Modellen stark weiterentwickelt.

In den frühen 1990er Jahren wurden in Dieselmotoren massive Nockenwellen verwendet. Diese aus Gusseisen oder Stahl gefertigten Wellen werden direkt in die Eisenstange eingearbeitet. Ein positiver Aspekt dieser Wellen ist die technische Einfachheit ihrer Herstellung. Im Gegensatz zu dieser Einfachheit sind diese Wellen jedoch sehr schwer und können nicht repariert werden. Wenn eine derartige Welle ausfällt, bricht sie in der Regel und muss durch eine neue Welle ersetzt werden.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Nockenwellen zu Einlass- und Auslassnockenwellen mit Kettenrädern, die von der Steuerkette angetrieben werden. Im Gegensatz zu den ersten Nockenwellen sind diese über die Kettenräder mit der Motorsteuerung verbunden. Der Vorteil des Kettenrads besteht in einer besseren Steuerung der Öffnungs- und Schließzeiten der Ventile, was zur Optimierung der Einlass-, Verdichtungs-, Explosions- und Auslassvorgänge des Motors beiträgt.

nockenwellen
CA08030

Nach den Ritzelnockenwellen kamen die obenliegenden Nockenwellen mit Pick-up.

Diese Schächte wurden anders entwickelt als die vorherigen. Bei den Nocken handelt es sich um falsche Nocken, d.h. die Nocken sind bereits hergestellt und durch ein Verfahren, bei dem die Temperatur des Rohrs gesenkt wird, gelingt es, das Rohr durch die Löcher in den Nocken zu führen. Sobald die Temperatur aufgrund der Eigenschaften der Metalle wieder normal ist, werden die Nocken an der Welle befestigt. Diese Technologie ermöglicht es, die Nockenwelle im Falle eines Defekts besser zu reparieren. Schließlich sind diese Wellen mit einem Sensor ausgestattet, der mit einem Sensor verbunden ist, der es ermöglicht, die genaue Position des ersten Zylinders zu kennen, was ein optimales Einspritzmanagement ermöglicht.

ROCKER-STÜTZE

LR350

Später wurden Fahrzeuge mit auf dem Kipphebelträger gelagerten Nockenwellen eingeführt. Bei dieser Bauart sind die Nockenwellen auf einer Grundplatte gelagert und drehen sich nicht direkt am Zylinderkopf.

Später wurden Fahrzeuge mit auf dem Kipphebelträger gelagerten Nockenwellen eingeführt. Bei dieser Bauart sind die Nockenwellen auf einer Grundplatte gelagert und drehen sich nicht direkt am Zylinderkopf.

Fast am Ende der Entwicklung der Nockenwellen stehen Nockenwellen mit einem integrierten Sensor im Ritzel. Diese Entwicklung ermöglicht eine bessere Nutzung des Platzes auf der Welle.

Die modernsten Nockenwellen schließlich sind Nockenwellenbaugruppen, die mit der sie abdeckenden Abdeckung montiert werden. Diese Baugruppe hat verschiedene Eigenheiten. Wie auf dem Foto zu sehen ist, werden sie in einem Rahmen hergestellt, der direkt auf den Zylinderkopf montiert wird. Neben der Tatsache, dass sie auf verschiedenen Zylinderköpfen montiert werden können, ist einer der großen Vorteile, dass sie sehr leicht zu reparieren sind. Es ist nicht möglich, die eine oder andere Welle auszutauschen, sondern die gesamte Baugruppe wird ausgetauscht, wodurch eine korrekte Reparatur gewährleistet ist, auch wenn sie wirtschaftlich gesehen teurer ist.

CA19034000

Wir bei Oryx Parts haben Modelle dieser Nockenwellen auf Lager, damit unsere Kunden unabhängig vom Alter des zu reparierenden Motors eine schnelle und kostengünstige Reparatur durchführen können.

Schreibe einen Kommentar